Solarkocher - Kochen mit der Sonne

Tagesseminar: Solarkocher einfach selber bauen

Termin für 2016 noch nicht fixiert

Kochen mit Sonnenlicht? Ja wie geht das denn? 

Es geht und ist so einfach. Alle Altersgruppen sind eingeladen zu diesem Workshop, an dem jeder mit einfachsten Materialien seinen eigenen Solarkocher baut. Er ist leicht und tragbar und kann (fast) überall hin mitgenommen werden, um die Sonne zu nutzen.

Wir nutzen auf unserem Seminargelände auch einen Solarkocher (allerdings ein stationäres Modell) und nutzen die Sonnenenergie zum Bekochen unserer Kursteilnehmer. Sogar Einwecken mit dem Wecktopf funktioniert. Bei Sonnenschein eine unschlagbare nachhaltige und gesunde Alternative zum autarken Kochen, Grillen, etc.

Auf dem Workshop baut jeder seinen eigenen Solarkocher, den er mitnehmen kann. Die einfachen Materialien werden gestellt, aus denen dann die Solarkocher unter der fachlichen Anleitung von Michael Bonke entstehen, der uns gleich mehrere Bauvarianten zeigen wird.

Michael Bonke schreibt seit April 2008 in seinem Blog unter www.solargourmet.de über Solarkocher und naturnahes Gärtnern, betreibt seit Mai 2010 unter www.sunpod.de einen PodCast über Solarkocher und Elektromobilität, ist 2. Vorsitzender des Vereins Solarkochschule e.V. und lebt in Düsseldorf. Er hält Vorträge über Solarkocher, führt Workshops zum Bau von einfachen Solarkochern aus Karton durch und ist darüberhinaus in der Transition Town-Bewegung aktiv.

Anmeldedaten zum Tagesseminar

Kurstitel: Solarkocher selber bauen
nächster Termin: nicht fixiert
Beginn-Ende: ab 10:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr
Ort: Jurte bei Schwaz / Tirol
(Veranstaltungsort richtet sich nach Anzahl der Teilnehmer und wird den angemeldeten Teilnehmern rechtzeitig vorher bekanntgegeben)
Teilnahmegebühr: 75 € (inkl. Material)
Für Mitglieder der Lebensinsel 55.- € (inkl. Material). Tauschkreismitglieder Tirol können einen Teil mit ihren Talenten bezahlen.
Anmeldung: hier geht's zur Anmeldung
Randbedingungen: Der Kurs findet ab einer Teilnehmerzahl von 5 Personen statt.