Schnapsmachen als Hobby

ein amüsantes Wochenende mit Erwin Zachl

nächster Termin: 3. - 5. November 2017 in der Jurte bei Schwaz/Tirol

1. Tag 17:00 - ca. 21:00 Uhr

• Allgemeines und praktisches zum Thema Alkohol
• Alkoholgradmessung
• Grundregeln Maische, Gärung
• Hefezusatz
• pH-Wert
• Gärstarter
• Herkömmliche und hochgradige Maische
• Einmaischen, Rezepte für Maischen
• Filtrieren, Fruchtwein
• Brennvorgang
• Brenntechnik und Theorie
• Sonstiges: Gesetzliche Grundlagen, Professionelle Kleinbrennanlagen, Destillation mit einfachen Mitteln, Anlagen im Industriemaßstab

Ab 20:00 Uhr Degustation von Edelbränden

Nach oben

2. Tag 9:00 - 18:00 Uhr

• Den ganzen Tag brennen die Teilnehmer in Kleingruppen selber an einer Kleinanlage
    o Herstellung eines Geistes
    o Brennen einer Maische
    o Brennen eines fruchtigen Angesetzten
    o Brennen von Kräuterangesetzten
    o saisonal bedingt stehen auch Raritäten zur Verfügung
• Einstellen, Abfüllen und Etikettieren
• Laufend Degustation der selbstgemachten Edelbrände

Nach oben

3. Tag 9:00 - Mittag

Erwin Zachl, bio-ernteland.at

Der Vormittag ist eine Fortsetzung vom Samstag, jedoch mit Vertiefungen, Brenntipps, Fehlervermeidung. Wiederum in Kleingruppen an den Kleinanlagen.
Degustation ist nicht mehr angebracht (für alle, die ein Auto chauffieren werden).

Abschließend die Verleihung eines Brennzertifikates bei erfolgreichem Abschluß

Organisatorisches

Die angemeldeten Teilnehmer erhalten rechtzeitig vorher eine Anfahrtsskizze, Teilnehmerliste für Fahrgemeinschaften und Liste von Unterkunftsmöglichkeiten zugesandt. Unterkunft erfolgt in Eigenregie, begrenzt ist das Übernachten am Gelände im "Wohlfühlwagen" (Holzwagen) gegen Spendenbeitrag möglich.

Zum Mittagessen werden wir in eine Wirtschaft in der Nähe gehen. Ansonsten bitte selbst versorgen, Kochgelegenheit ist vorhanden. Getränke, Kaffee / Tee sind inklusive.

Anmeldedaten zum Seminar "Schnapsmachen als Hobby"

Termin: 3. - 5. Nov. 2017. Beginn: Fr 16:30 Uhr, Ende So ca. 12:30 Uhr
Ort: Jurte bei Schwaz / Tirol
Teilnahmegebühr: 220.- € inkl. Seminarunterlagen, Brenngut und Material für den Brennvorgang
155 € für Mitglieder der Lebensinsel
Anmeldung: an Erwin Zachl, (Email) oder über Online-Formular
Bezahlung: Die Anmeldung ist gültig, wenn die Vorauszahlung des Seminarbeitrages (100 €) auf dem Konto eingegangen ist. Restzahlung erfolgt bar auf dem Seminar.
  Erwin Zachl, IBAN AT233408000002027530, BIC RZOOAT2L080
Randbedingungen: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 12 Personen. Rechtzeitg vor Kursbeginn erhalten Teilnehmer weitere Informationen.

Nach oben