Alois Irlmaier und seine Sehungen

 

Vortrag mit Peter Bayerl am Do, 8. Juni 2017 um 19:30 Uhr im Hotel Plankenhof in A-6136 Pill / Tirol.
 

Der bayrische Rutengänger Alois Irlmaier gilt als einer der treffsichersten Hellseher des 20. Jahrhunderts. Besonders spektakulär sind seine Visionen über den 3. Weltkrieg und zahlreiche weitere Vorhersagen, die erstaunlich oft eintraten.

Alois Irlmaiers Prophezeiungen haben bis heute nichts von ihrer Faszination verloren. Während des 2. Weltkriegs soll der Hellseher die Plätze für Bombeneinschläge und die Aufenthaltsorte vermisster Soldaten vorhergesagt haben. Damit sorgte Alois Irlmaier damals für große Aufregung in seinem Heimatort.

Peter Bayerl hat sich intensiv mit den Sehungen von Irlmaier beschäftigt. Er gibt einen kurzen Überblick über sein Leben, seine Arbeit als Brunnenbauer, den Gaukler-Prozess, erzählt von den eigentretenen Vorhersagen und zeigt eine Vorschau auf die kommende Zeit.

Unkostenbeitrag 10 €

Hier ist der Flyer zum Download: ==> klick

Zeit: Donnerstag, 8. Juni 2017, 19:30 Uhr
Ort: Hotel Gasthof Plankenhof A-6136 Pill bei Schwaz, Dorf 6, www.plankenhof.at
Kontakt: Eckhard Tel.: +43 650 8219033 oder Andreas Tel: +43 650 7136200;
E-Mail: info@autark-werden.at
Ausgleich: 10 € für Unkosten. Spenden erwünscht.
Anmeldung: erwünscht an info@autark-werden.at