Zukunftskongress Tirol

Talente vernetzen sich für lebenswertes Leben
im Einklang mit Kosmos & Natur
 

In der Geschichte der Menschheit sind wir jetzt an einem Zeit-Punkt, zu welchem zunehmend mehr Menschen weltweit und in allen sozialen Schichten erkennen, dass unser aller Leben einen Wandel bedarf.

Das Ziel des Treffens ist es, die Talente „selbstlos“ zu vernetzen, damit wir gemeinsam die Lösungen der Themen unserer Zeit im Einklang mit Kosmos, Erde, Natur und Mensch auf den Weg bringen. Es liegt an jedem von uns selbst, vernetzt gelingt  der Weg!

Wir alle haben im Kollektiv die jetzige Situation erschaffen. Das „Täter <-> Opfer-Dasein“ möchte beendet werden. An diesen Tagen werden wir auch durch die Referenten erkennen, dass wir von der Schöpfung und Natur getragen sind und unser BewusstSein der Weg ist. Jeder ist willkommen um konstruktiv miteinander zu wirken.

Unsere Vision:
Natur-Wissen-schafft Lösungen, weist uns den Weg in die Neue Zeit!

Unser Erfolg:
„Die Zukunft ist offen, es liegt an jedem von uns, wie wir sie gestalten-vernetzte und aktive Talente machen es „möglicher“

Hintergrund des kurzfristigen Treffens

Ein bislang im kleinen Rahmen aktives Netzwerk traf sich im Dezember, um die gemeinsame Vision voran zu bringen. Das jetzige Treffen wurde bereits am 20.12. festgelegt. Darunter war auch der Biopionier Engelbert Perlinger, der leider körperlich aus unserer Mitte gegangen ist.

Um die Energie und Synergie zu nutzen, wird dieses Treffen nun stattfinden. Am Samstag, den 14.01. nehmen wir von Engelbert ab 18:00 Uhr in der Pfarrkirche Wörgl Abschied, danach trifft sich  der Freundeskreis von Engelbert gegenüber in der Alten Post (Tisch auf Dieter Theodor reserviert – mir bitte Bescheid geben).

Wer bei unserem Treffen am 21.Jänner (1 Woche später) als Referent mitwirken möchte, als auch die Teilnehmer, bitte ich, sich bei mir, Dieter Theodor, anzumelden. Bitte via Mail, falls ich nicht bestätige, dann bitte eine SMS mit Mailadresse auf mein Handy.

Vielen Dank für Euer Dasein und aktives Mitwirken!
Dieter Theodor

Hier ist der Flyer zum Download: ==> klick

Zeit: Samstag, 21.Jänner 2017, ab 10:00 Uhr Vorträge
Sonntag ab 10:00 Uhr Gesprächskreise, weitere Vernetzung und Zielpläne zur aktiven Umsetzung
Ort: Hotel Gasthof Plankenhof A-6136 Pill bei Schwaz, Dorf 6, www.plankenhof.at
Kontakt: Dieter Theodor Tel.: +49 171 509 36 10; Mail:dieter.schall@web.de
Das Netzwerk Autark werden unterstützt uns bei dem Treffen-DANKE!
Eintritt: ist frei, Dein Mitwirken und monetäre Beisteuerung sind gerne willkommen
Verpflegung: Mittagessen und Pausenverpflegung ist im Haus möglich.
Anmeldung: über Kontaktdaten Dieter Theodor oder an info@autark-werden.at